Teens aktiv für die Natur (outdoor spielen | gärtnern | forschen | podcasten)

Die Aktivitäten unseres Projekts gehen mit Begeisterung weiter und am 6. Juli erkunden wir mit unseren jungen Teilnehmer*innen den Botanischen Garten.

» INFOS & ANMELDUNG

Dort gibt es eine riesige Vielfalt an kleinen und großen Pflanzen. Wir suchen und erleben kuschelige, stachelige, saure, minzige und andere Pflanzen. Wir fühlen, riechen und raten. Schmecken die Pflanzen, wie sie riechen? Finden wir Pflanzen mit offenen Augen wieder, die wir mit geschlossenen befühlt haben?

„Teens aktiv für die Natur“ bietet Jugendlichen (ab 10 Jahren) Bewegung und Entspannung in Stadtnatur, im Umland, beim Urban Gardening und beim Forschen mit Expert*innen von Naturschutzorganitationen wie dem NABU. Das Projekt wird bis Ende Januar 2023 fortgesetzt.

In der Gruppe sind noch einige Plätze für junge Menschen ab 12 Jahren frei. Wenn Ihr also Freunde und Freundinnen habt, die auch gern in der Natur aktiv werden und sich für Umweltfragen interessieren, erzählt ihnen doch einfach mal von unserem Projekt!
Die Teilnahme ist kostenlos. Klar, Väter (und Mütter) dürfen auch dabei sein.

» zur Anmeldung