Werdende Väter für Studie gesucht

Das Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin sucht werdende Väter. Hier der Aufruf:

Konflikte werdender Eltern am Arbeitsplatz – Interviewpartner gesucht

Welche Konflikte gibt es am Arbeitsplatz nach Bekanntgabe der Schwangerschaft und/oder durch die Ankündigung der Elternzeit? Dieser Frage geht die Studie „Werdende Eltern im Job“ nach, die aktuelle vom Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin durchgeführt wird. Bisher gibt es in Deutschland keine fundierten Daten zu diesem Thema. Insbesondere das Themenfeld werdender Väter am Arbeitsplatz ist weltweit in der wissenschaftlichen Forschung vernachlässigt.

Um sich dem Themenfeld zu nähern, möchten wir werdenden Müttern und Vätern eine Stimme geben und Sie zu über Ihre individuellen Erfahrungen interviewen.

 

Machen Sie mit!?

 

Welche Erfahrungen haben Sie an ihrem Arbeitsplatz gemacht? Kam es zu Konflikten? Und wie gehen Sie mit diesen Konflikten um? Ihre individuellen Erfahrungen sind von großem Wert! Denn mithilfe der neu gewonnenen Informationen können Unterstützungsangebote entwickelt werden, die den individuellen Bedürfnissen werdender Eltern entsprechen.

Wir suchen volljährige Frauen und Männer in und um Hamburg, die in einem Angestelltenverhältnis (mind. 75%) arbeiten, ein Kind erwarten und bereit sind, uns von ihren individuellen Erfahrungen zu berichten.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bei:

Julia Lojewski

Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin (ZfAM)

Seewartenstraße 10, Haus 1

20459 Hamburg

Telefon: (040) 428 37 4311

E-Mail: Julia.Lojewski@bgv.hamburg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen